Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

AAA

Job gesucht?

Hier bewerben!

Auszubildende/r zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann

Wir suchen zum Ausbildungsstart 01.08.2021 eine/n Auszubildende/n zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann. Bewerbungsende ist 30.06.2021.

Vollzeitausbildung - 1175,00 € / Monat im ersten Lehrjahr

Für unsere traditionsreiche und zugleich moderne Pflegestiftung in Hamburg-Poppenbüttel suchen wir freundlichen, flexiblen und zuverlässigen Zuwachs. Als Auszubildende/r zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann sind Sie ein wertvoller Teil unseres aufgeschlossenen und professionellen Teams – gemeinsam machen wir jeden Tag unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu einem besonderen Tag!

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative und Gestaltungsmöglichkeiten.

Natürlich lassen wir Sie nicht allein, denn nur im Team können wir stark sein. Für uns bedeutet das: gegenseitiges Vertrauen, Offenheit und Unterstützung. Wir sind davon überzeugt, dass ein gutes Arbeitsklima ausschlaggebend für ein erfülltes Leben ist, sowohl für Sie, als auch für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Durch unseren freigestellten Praxisanleiter gewähren wir Ihnen eine Ausbildung, in der Sie viel lernen und immer mehr an Verantwortung übernehmen können.

Zudem erwartet Sie bei uns:

  • Sie erhalten eine optimale tarifliche Vergütung nach KTD. Eine automatische Gehaltserhöhung erfolgt durch festgelegte Stufenlaufzeiten und tarifliche Anpassungen und mit jedem Ausbildungsjahr.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, attraktive Sonn- und Feiertagszuschläge, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind für uns eine Selbstverständlichkeit.
  • Der Jahresurlaub beträgt 29 Tage.
  • Eine vergünstigte HVV-ProfiCard können Sie ebenfalls erhalten.
  • Wir investieren in persönliches Potential: unser Praxisanleiter nimmt sich über den gesetzlichen Anforderungen Zeit für unsere Auszubildenden.
  • Bleiben Sie fit und gesund mit unserer Rückenschule. Und wenn Sie mal ein offenes Ohr brauchen, ist unsere Kooperationspartner mit seiner psychosozialen Betreuung für Sie da.
  • Wir wollen wissen, was Sie an Ihrer Arbeit bei uns bewegt: Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitsplatzanalysen sind für uns Standard und Ihr Feedback nehmen wir sehr ernst.
  • Eine Gesundheitsprämie von bis zu 240 € im Jahr wird auf einer vielseitig einsetzbaren Shoppingcard gebucht. Sie haben zudem die Möglichkeit auf attraktive Rabatte bei namhaften Anbietern zuzugreifen.

Hiermit sind sie bei uns genau richtig:

  • Sie verfügen über einen in Deutschland anerkannten mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) und über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens ein B2-Zertifikat).
  • Sie haben Ihre eigene Meinung, legen aber auch viel Wert auf die Sichtweisen Ihrer Kolleginnen und Kollegen – denn nur so kann gemeinsam angepackt werden.
  • Sie kommunizieren gern und haben immer ein offenes Ohr für die Belange unserer Bewohnerinnen und Bewohner, deren Angehörigen sowie Ihren Kolleginnen und Kollegen.
  • Sie sind ein Mensch mit ehrlichen Gefühlen und Empathie, der unsere Bewohnerinnen und Bewohnern jederzeit mit Herzblut begleitet, pflegt und unterstützt.
  • Sie haben Lust, in unserem Team tatkräftig mitzuarbeiten und täglich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Und das war noch nicht alles? Sie können noch mit anderen Qualitäten punkten? Lassen Sie uns ins Gespräch kommen und uns gegenseitig voneinander überzeugen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Pflegedienstleitung Frau Telege: 040 606894-112 oder an unseren Praxisanleiter Herrn Grimberger: 040 606894-118.

Benötigte Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis Schulabschluss
  • ggf. B2-Zertifikat

Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsfrist: 30.6.2021

 Mehr lesen Einklappen

Bewerben Sie sich gleich online - wir freuen uns auf Sie:



* Pflichtfelder
** Hier geht es zu Datenschutzerklärung, hier finden Sie die Erläuterungen speziell zum Bewerbungsverfahren.


Stiftung Gast- und Krankenhaus
Hinsbleek 12
22391 Hamburg

Telefon: 040 / 60 68 94 - 0
Telefax: 040 / 60 68 94 - 140